Logo ausblenden

Promotionsprojekte


Carolin Anda
Reisen mit/durch/auf Facebook – Sozio-technische Dynamiken facebook-inhärenter Urlaubsfotografien


Tatiana Astafeva
The Uses of Ostalgie in the German Cinema of the 1990-2000s


Judith Dobler
Drawing Together. Zeichnen als kollektive Wissenspraxis


Florian Goldmann
Modeling Catastrophe. Verortung des Maßlosen


Julian Jochmaring
Negative Ambientalität. Elemente einer Medienphilosophie des Umweltlichen


Kai Knörr
Funken – eine Medienkulturgeschichte *abgeschlossen*


Sarah Maske
Staying in the Anthropocene or going beyond?


Maike Sarah Reinerth
Figurationen des Subjektiven. Zur Darstellung von Imaginationen im Film *abgeschlossen*


Samuel Schilling
Transformationsinitialen des Massenmedialen


Alexander Zöller
Das Reichsfilmarchiv & seine Bestände im Kontext der Herausbildung einer audiovisuellen Erinnerungskultur



Post-Doc-Projekte


Dr. Tobias Conradi
Unterscheiden – Entscheiden – Abgrenzen. Theorie und Analyse medialer Entscheidungsfindung


Dr. Lea Wohl von Haselberg
Zwischen Erinnerungskultur und Antisemitismus. Selbstverständnis und Erfahrung jüdischer Filmschaffender in der BRD nach 1945



Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungskollegs "Sensing: Zum Wissen sensibler Medien"


Anja Breljak
Affektmaschinen. Zum Verhältnis von Affekt und Medientechnologien im digitalen Kapitalismus


Kate Donovan
Expanded listening Beyond the Anthropocene. Sensing more-than-human Networks through sonification and radio art


Dr. Kathrin Friedrich, Post-Doc
Adaptive Medien. Tracking-Technologien und interventionelle Lebenswissenschaften


Vanessa Oberin
Fellow Feeling: Zur Ästhetik der Einfühlung im Kontext immersiver Medien


Nicole Schimkus
Inklusion an der Schnittstelle von Mensch und Maschine – Vielfaltsorientierte Co-Creation-Prozesse zur digitalen Kulturvermittlung


Christian Schwinghammer
Onto-Politik. Zur Politisierung des Seins in der technologischen Gegenwart


Alice Soiné
Interface als spekulativer Möglichkeitsraum. Potenziale einer Neuverhandlung von Mensch-Maschine-Interaktion


Daniel Stoecker
Der Mensch als Ursache und Effekt sensorischer User Interfaces