Logo ausblenden

Carolin Anda

war ZeM-Stipendiatin. Sie forscht zum Thema Urlaubsfotografien auf Facebook
mail

Prof. Dr. Marie-Luise Angerer

lehrt Medienwissenschaft und Medientheorie im Studiengang Europäische Medienwissenschaft an der Universität Potsdam.

Tatiana Astafeva

war ZeM-Stipendiatin und forschte zum Thema The Uses of Ostalgie in the German Cinema of the 1990s-2000s mail

Prof. Dr. Elke Bippus

ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des ZeM.

Prof. Dr. Claudia Brözel

ist Kuratoriumsmitglied des ZeM für die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde.

Anja Breljak

ist SENSING-Kollegiatin und untersucht das Verhältnis von Affekt und Medientechnologien
mail

Sandra Buttress

ist studentische Hilfskraft am ZeM.

Prof. Dr. Heiko Christians

lehrt Medienkulturgeschichte im Studiengang Europäische Medienwissenschaft an der Universität Potsdam.

Prof. Dr. Barbara Clausen

ist Gastwissenschaftlerin am ZeM.
mail

Prof. Dr. Douglas W. Cunningham

ist Leiter des Lehrstuhls Grafische Systeme an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

Prof. Dr. Jan Distelmeyer

lehrt Geschichte und Theorie der technischen Medien im Studiengang Europäische Medienwissenschaft an der FH Potsdam.

Judith Dobler

war ZeM-Stipendiatin. Sie forscht zum Thema Zeichnen als kollektive Wissenspraxis
mail

Kate Donovan

ist SENSING-Kollegiatin und forscht zum Thema Expanded listening Beyond the Anthropocene
mail

Dr. Kathrin Friedrich

ist SENSING-Post-Doc und forscht zum Thema Adaptive Medien
mail

Prof. Winfried Gerling

lehrt Konzeption und Ästhetik der Neuen Medien im Studiengang Europäische Medienwissenschaft an der FH Potsdam.

Karsten Gerlof

ist Kuratoriumsmitglied des ZeM für die Universität Potsdam.

Florian Goldmann

war ZeM-Stipendiat. Er forscht zum Thema Katastrophenmodelle. Verortung des Maßlosen
mail

Prof. Eberhard Hasche

lehrt Digitale Medien / Audio- und Videoverarbeitung an der TH Brandenburg.

Prof. Dr. Nico Heise

lehrt Medienrecht im Studiengang Europäische Medienwissenschaften.

Prof. Karl-Heinz Himmelmann

ist Kuratoriumsmitglied des ZeM für die Brandenburgische Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

Prof. Dr. Christiane Hipp

ist Kuratoriumsmitglied des ZeM für die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg.

Prof. Dr. Ute Holl

ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des ZeM.

Martin Jank

ist Kuratoriumsmitglied des ZeM für die Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Dr. Anna Jehle

ist die wissenschaftliche Referentin des ZeM.
mail

Julian Jochmaring

war ZeM-Stipendiat und forschte zur Medienphilosophie des Umweltlichen
mail

Prof. Dr. Anton Kaes

ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirat des ZeM

Prof. Dr. Frank Kessler

ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des ZeM.

Prof. Stefan Kim

ist Kuratoriumsmitglied des ZeM für die Technische Hochschule Brandenburg.

Prof. Dr. Martin Cristof Kindsmüller

lehrt Angewandte Informatik / Medieninformatik an der TH Brandenburg.

Kai Knörr

war ZeM-Stipendiat und forschte zur Medienkulturgeschichte des Funkens

Prof. Dipl.-Ing. Dominik Lengyel

ist Lehrstuhlinhaber für Darstellungstheorie an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

Prof. Dr. Tobias Lettl

hat die Professur für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht an der Universität Potsdam inne.

Dr. Skadi Loist

ist Gastprofessor*in für Produktionskulturen in audiovisuellen Medienindustrien an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Stefan Maciolek

war Büroleiter des ZeM.

Sarah Maske

war ZeM-Stipendiatin. Sarah Maske forscht zum Thema Staying in the Anthropocene or going beyond
mail

Prof. Dr. Lothar Mikos

lehrt Fernsehwissenschaften an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Vanessa Oberin

ist SENSING-Kollegiatin und untersucht die Ästhetik der Einfühlung im Kontext immersiver Medien
mail

Prof. Dr. Kathrin Peters

ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des ZeM.

Prof. Dr. Christer Petersen

lehrt Angewandte Medienwissenschaften an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus – Senftenberg.

Prof. Anne Quirynen

ist Professorin für Bewegtbild im Studiengang Europäische Medienwissenschaft.

Maike Sarah Reinerth

mail

Prof. Dr. Ulrich Richtmeyer

ist Professor im Studiengang Kulturarbeit an der FH Potsdam.

Samuel Schilling

war ZeM-Stipendiat. Samuel Schilling forscht zum Thema Theorie und Praxis der Alternation massenmedialer Episteme
mail

Nicole Schimkus

ist SENSING-Kollegiatin und forscht zum Thema Inklusive Interfaces durch Co-Creation
mail

Prof. Dr. Birgit Schneider

lehrt Medienökologie an der Universität Potsdam.

Prof. Dr. Martina Schuegraf

lehrt Theorie und Empirie der Medienkonvergenz im Studiengang Digitale Medienkultur an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Christian Schwinghammer

ist SENSING-Kollegiat und untersucht die Politisierung des Seins in der technologischen Gegenwart
mail

Oskar Smollny

ist wissenschaftliche Hilfskraft im Forschungskolleg "SENSING: Zum Wissen sensibler Medien"
mail

Alice Soiné

ist SENSING-Kollegiatin und forscht zum Thema Interface als spekulativer Möglichkeitsraum
mail

Prof. Dr. Ruth Sonderegger

ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des ZeM.

Prof. Dr. Susanne Stürmer

ist Kuratoriumsmitglied des ZeM für die Filmuniversität Babelsberg.

Daniel Stoecker

ist SENSING-Kollegiat und forscht zum Thema sensorische User Interfaces
mail

Prof. Alexander Urban

lehrt Digitale Medien, Mediengestaltung an der TH Brandenburg.

Prof. Dr. Patrick Vonderau

ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des ZeM.

Prof. Dr. Chris Wahl

lehrt als Professor für das Audiovisuelle Kulturerbe an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Prof. Dr. Michael Wedel

lehrt Mediengeschichte und Filmtheorie an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Prof. Dr. Claudia Wegener

lehrt Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

Prof. Dr. Hartmut Winkler

ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des ZeM.

Prof. Dr. Matthias Wolff

lehrt Kommunikationstechnik an der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.

Alexander Zöller

ist ZeM-Stipendiat und forscht zum Thema Das Reichsfilmarchiv & seine Bestände
mail